Bezirksfraktion

Ökologische Grünanlagen

Die GRÜNE Fraktion setzt sich dafür ein, dass mit Geldern aus dem Naturcent die Grünanlagen des Bezirks ökologisch aufgewertet werden. Vor allem Rasenflächen können sowohl den Menschen als Erholungsfläche dienen als auch für eine vielfältige Natur in der Stadt stehen. ...weiterlesen

Der grüne Blog von Christa

Partei

Die Müll-Jogger*innen kommen!

Die Wandsbeker Grünen wollen ab sofort regelmäßig ploggen, das heißt Plastikmüll einsammeln und joggen. Wir freuen uns über Hinweise aus dem Bezirk, wo besonders viel Plastikmüll herumliegt. Jede*r kann dabei sein, einfach zum Treffpunkt kommen und loslaufen.  ...weiterlesen

[2018:39] Kreismitgliederversammlung am Freitag

An diesem Freitag sollen die ersten beiden Teile des GRÜNEN Wahlprogramms für Wandsbek über Sozialpolitik und Umweltpolitik sowie Gesundheit und Verbraucherschutz diskutiert und verabschiedet werden. Die Entwürfe hierzu stehen jetzt im Download zur Verfügung. Alle Mitglieder sind aufgerufen, sich aktiv am Programmprozess zu beteiligen, weil hier die Weichen für die zukünftige Politik in Wandsbek gestellt werden. Mehr Infos >

[2018:39] Rettet die Wälder! Rettet die Wähler!

Über eintausend Menschen haben an der Hamburger Demo gegen die Abholzung des Hambacher Forstes durch RWE teilgenommen. Sie bekundeten ihre Solidarität und zeigten ihr Unverständnis hinsichtlich der rückwärts gewandten Politik.  Junge Familien, Singles, Studenten, Rentner, Touristen kamen und zeigten somit, dass das Vorgehen des RWE unterstützt durch Politik nicht erwünscht ist. Mehr Infos >

[2018:39] Gesunder Mittagstisch in Hohenhorst

Hohenhorst macht tolle Veranstaltungen, jetzt gibt es für Frauen zwischen 18 und 60 Jahren, die Freude am Kochen haben, einen Kurs mit maximal 10 Teilnehmerinnen im Haus am See. Im Team wird ein gesundes Mittagessen aus frischen Zutaten geplant, gemein­sam zubereitet und gegessen. Mehr Infos >

[2018:39] Zu viele Radverkehrsunfälle in Wandsbek

Der Abgeordnete Dennis Thering (CDU) hatte zu Verkehrsunfallzahlen in Hamburg mit Radfahrern eine kleine Anfrage gestellt – und die Ergebnisse sehen für Wandsbek nicht so gut aus. Die Zahl der Verkehrsunfälle in ganz Hamburg stagnierte im vergangenen Jahr auf hohem Niveau. Insgesamt ereigneten sich 67.881 Unfälle, 28 Tote. In Wandsbek gab es den größten Anstieg aller Rad-Verkehrsunfälle von ganz Hamburg. Insgesamt waren das 1523 Unfälle, das sind 1 Prozent mehr als im ersten Halbjahr 2017. In Wandsbek betrug der Anstieg fast 10 Prozent. Mehr Infos >

[2018:39] Müll Joggen in Steilshoop

Auf dem Stadtteilfest in Steilshoop startete unsere erste Plogging-Aktion: Eckhard, Jan Otto und ich sammeln Plastikmüll. Angemeldet hatten sich eigentlich noch mehr zu dieser Aktion, aber es regnet immer wieder und sieht relativ grau ist. Was super war: Jan Otto hatte einen tollen Plastikmüll-Test entwickelt, mit vielen Fragen rund ums Recycling: was gehört in die gelbe Tonne, was in die Altglassammlung, wohin gehören Zigarettenkippen, welcher Einwegmüll ist Spitzenreiter mit über 66.000 Tonnen (Papierhandtücher!!)? Gar nicht so leicht zu beantworten, aber gute Vorbereitung fürs Sammeln. Mehr Infos >

[2018:38] „Alle inklusive“ in Wandsbek?

In Hamburg leben nach Erhebungen des Statistischen Landesamt rund sieben Prozent Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung. Um die Interessen von Menschen mit Behinderungen noch besser zu berücksichtigen, hat die Bezirksversammlung Wandsbek bereits 2012 den hamburgweit ersten Inklusionsbeirats auf Bezirksebene eingerichtet. Es ist schließlich nicht die physische oder psychische Beeinträchtigung, die eine Behinderung verursacht. Erst der Umstand, der Menschen in einer Situation eine Einschränkung ihrer Teilhabe erfahren lässt, macht sie zu Menschen mit Behinderungen. Dieses Denkmuster muss allerdings in der Gesellschaft erstmal verstanden und verankert werden. Auch im größten Hamburger Bezirk Wandsbek. Mehr Infos >

[2018:38] Bezirkswahl-Vorlagen für die LMV beschlossen

Bezirkswahl-Workshops allerorten: Während im Café tschai die Punkte Stadtplanung und Verkehr mit interessierten Leuten aus Wandsbek diskutiert wurden, trafen sich auf Landesebene die Delegationen zum letzten Workshop in der Burchardstraße. Hier wurde die Präambel für das Bezirkswahlprogramm und der 5-Punkte-Plan für alle Bezirke zur Vorlage auf der LMV am 27.10.18 finalisiert. Wandsbek konnte einige Änderungen erfolgreich platzieren. Mehr Infos >

LMV-Vorlagen
Inklusiv
Plogging
Radunfälle
Mittagstisch
Hambach
Programmbeschluss