Bezirksfraktion

Nachhaltiges Gewerbegebiet

Das neue Gewerbegebiet Viktoriapark in Rahlstedt soll nachbar- und klimaschonend entwickelt werden. Dazu gehört, dass der Verkehr möglichst wenig Beeinträchtigungen nach sich zieht. ...weiterlesen

Der grüne Blog von Christa

Partei

Hamburg zeigt Haltung beim G20-Gipfel

Unter dem Motto „Hamburg zeigt Haltung“ ruft ein breites Bündnis alle Hamburger*innen auf, am 8. Juli 2017 für unsere demokratischen Werte und Prinzipien zu demonstrieren.  ...weiterlesen

[2017:22] Keine Obergrenze für Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe

Die Fraktionsvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, hat sich als engagierte Christin auf dem Deutschen evangelischen Kirchentag für die Flüchtlinge eingesetzt: „Wir werden klarmachen, dass Mitmenschlichkeit und Nächstenliebe bei uns keine Obergrenze haben. Das ist für uns Herzenssache.“ Mehr Infos >

[2017:22] Gegen die Saat der Gewalt auflehnen

Zum Beginn des Ramadan hat der Vorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Cem Özdemir eine „gesegnete und friedliche Zeit“ gewünscht. Seine Gedanken seien „bei den vielen Menschen, die dieses Jahr den Ramadan wieder im Krieg oder auf der Flucht verbringen müssen. Und mit Trauer und Zorn denke ich daran, wer alles im Namen des Islams Schandtaten verübt, und was wir gemeinsam tun können, damit das ein Ende nimmt. Die Gewalt kommt nicht von Allah, nicht von Gott und nicht von Jahwe – es sind wir Menschen. Darum liegt es auch in den Händen von uns allen, sich gegen diese Saat der Gewalt aufzulehnen.“ Mehr Infos >

[2017:22] Sommer-Programm für Wandsbek

GRÜNE Wandsbek im Wahlkampf-Sommer – das verspricht ein bunter Spaß zu werden. Diverse Radtouren stehen auf dem Programm: Olaf Duge radelt bereits am 11. Juli an der Wandse entlang; eine weitere Tour leitet Christiane Blömeke zum Wohldorfer Hof mit Infos zur ökologischen Milchwirtschaft und am 8. September bietet Christa Möller eine Senioren-Tour mit Martin Bill, dem ADFC und dem Landesseniorenbeirat an. Das GRÜNE Sommerfest für Mitglieder und Freunde der GRÜNEN Wandsbek soll am 14. Juli starten. Anjes Tjarks kommt demnächst zusammen mit Anna Gallina zu Besuch. Außerdem soll noch eine KMV vor den Bundestagswahlen stattfinden. Und unser grüner Filmabend mit Diskussion soll am 1. September in der Koralle stattfinden. Mehr Infos >

[2017:22] Thema Sicherheit als Wahlkampfthema?

Beim Realo-Linken-Treffen zur Vorbereitung der BDK im Juni wurde das Thema „Sicherheit“ als ein wichtiges Wahlkampfthema ausgemacht. Aber interessiert das wirklich so viele? Momentan offenbar nicht, einer Infratest Dimap-Studie von Mitte April 2017 zufolge, sagen 82 Prozent der Befragten, sie fühlten sich in Deutschland alles in allem eher sicher. Damit ist die Angst vor einem Terroranschlag sogar zurückgegangen, Ende 2016 sagten dies nur 73 Prozent. Jeder Zweite findet außerdem, das Land sei gut gegen terroristische Angriffe geschützt. Mehr Infos >

[2017:21] Mitgliederversammlung mit Pizza

„Das war super – und ich hatte das Gefühl, dass alle wirklich gern da waren!“, freute sich Maryam Blumenthal, unsere neue Vorstandsvorsitzende nach der ersten Kreismitgliederversammlung (KMV) unter ihrer Leitung. Von 18 bis 20.30 Uhr dauerte der offizielle Teil mit Delegiertenwahl für die BDK und Wahl der Rechnungsprüfer. Nach Berlin fahren für Wandsbek Maryam und Khosrow Haidari, Ersatzdelegierte sind Daniel Kosak und Christa Möller. Als Rechnungsprüfer wurden Lena Hammer und Sayed Rahim Sadat gewählt. Zunächst berichtete Maryam, was der Vorstand in den letzten beiden Monaten gemacht hatte, dann gab es eine spannende Diskussion über das Wahlprogramm und den bevorstehenden Wahlkampf. Was sind die wichtigen Themen für uns, was interessiert die Menschen? Mehr Infos >

[2017:21] ADFC-Test: Hamburg (noch) nicht Fahrradstadt!

Der ADFC-Fahrradklima-Test 2016 ist die größte Befragung weltweit und das „Kundenbarometer“ der Radfahrenden in Deutschland. Über 120.000 Menschen haben an der siebten Umfrage des ADFC teilgenommen und die Fahrradfreundlichkeit von mehr als 500 Städten bewertet. Münster, Karlsruhe, Freiburg – das sind die Top-Fahrradstädte. Hamburg kann da leider noch nicht mithalten. Positiv gesehen wurde für unsere Hansestadt das gute Angebot an öffentlichen Leifahrrädern, die Öffnung vieler Einbahnstraßen für Radler und die gute Erreichbarkeit des Stadtzentrums; kritisiert wurden die seltenen Falschparkerkontrollen auf Radwegen, die schlechte Führung an Baustellen und die zu schmalen Radwege. Insgesamt kam Hamburg damit nur auf Rang 31 von 39 größeren Städten. Die GRÜNEN in Wandsbek und in Hamburg arbeiten hart daran, dass das besser wird. Mehr Infos >

[2017:21] Internationaler Tag gegen Homophobie

Am 17. Mai ist internationaler Tag gegen Homophobie. Im Jahr 1990 strich die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an diesem Tag Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten. Seit 2005 gilt der Tag für Homosexuelle, später auch Trans- und Bisexuelle als Aktionstag, um auf Diskriminierung aufmerksam zu machen. Zum Glück hat sich seitdem richtig viel geändert (siehe Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes) – in anderen Ländern ist das leider noch lange nicht erreicht. Es gibt also auch an dieser Stelle noch genug zu tun! Mehr Infos >

Homophobie
Fahrrad-Test
Pizza-Connection
Sicherheit
Sommer-Programm
Ramadan
Herzenssache