Bezirksfraktion

Halbzeit für den rot-grünen Weg

Nach drei Jahren Zusammenarbeit in der Bezirksversammlung haben wir Bilanz gezogen. Die grünen Schwerpunkte sind dabei nicht zu kurz gekommen.  ...weiterlesen

Der grüne Blog von Christa

Partei

Neumitglieder - und Interessiertentreffen am 25.4.

Neu in der Partei oder interessiert daran, mehr über grüne Aktivitäten zu erfahren? Komm vorbei!  ...weiterlesen

[2017:17] Coaching für den Wahlkampf

Vier Workshops standen zur Auswahl, Maryam Blumenthal, Vorsitzende der GRÜNEN Wandsbek und Christa Möller teilten sich die Arbeit. Maryam hat „Haustürwahlkampf“ und „Mitgliederwerbung“ gewählt, Christa „Öffentlichkeitsarbeit“ und „Social Media“.  Veranstaltet wurde der sogannte „Kommunikationskongress“ in der Jugendherberge Horner Rennbahn von der Bundesgeschäftsstelle. Bundesgeschäftsführer Michael Kellner übernahm denn auch die Begrüßung und begann mit grundsätzlichen Infos zum Wahlkampf. Die Große Koalition soll geknackt werden, denn die ist auf Dauer schlecht für Deutschland. Mehr Infos >

[2017:17] Türkei soll Gabriele del Grande freilassen

Am 9. April wurde der Journalist, Schriftsteller und Menschenrechtler Gabriele del Grande von türkischen Behörden in der Nähe der syrischen Grenze festgenommen. „Die Festnahme von Gabriele del Grande ist ein erneuter illegaler Akt einer Regierung, die sich entschlossen hat, der Freiheit des Wortes den Rücken zuzukehren und die zunehmend gegen die eigenen Bürger wie auch gegen Ausländer repressiv vorgeht“, sagt Monica Frassoni, Vorsitzende der Europäischen Grünen Partei. „Wir appelieren an die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, Federica Mogherini, sofort Maßnahmen zur Freilassung von Gabriele del Grande zu ergreifen. Neben der Freilassung Gabrieles fordern wir Freiheit für alle Journalisten und politischen Aktivisten, die derzeit in der Türkei inhaftiert sind, darunter auch für den deutsch-türkischen Reporter Deniz Yücel.“ Mehr Infos >

[2017:17] Grüne Ziele im Wahlkampf

Mitgliederabend bei GRÜNE Wandsbek mit der Landesvorsitzenden Anna Gallina und der Bundestagsspitzenkandidatin Anja Hajduk. Was kommt im Wahlkampf auf uns zu und wie wollen wir die Sache führen? Um diese Fragen ging es in der internen Diskussion. Ökologie, Weltoffenheit und Gerechtigkeit sollen jedenfalls die Schwerpunkte bilden. Mehr Infos >

[2017:16] Feministische Anträge für den grünen Wahlprogrammentwurf

In der GLS-Bank in Hamburgs Innenstadt haben sich die Bundesarbeitsgemeinschaft Frauenpolitik sowie der grüne Bundesfrauenrat getroffen. Mehr als vierzig weibliche Delegierte aus ganz Deutschland arbeiteten an Anträgen zum grünen Wahlprogrammentwurf. Auftakt war eine spannende Diskussion mit der grünen Bundesvorsitzenden Simone Peter und DeutscheWelle-Chefin Ines Pohl zum Thema „Frauenpolitische Fragen im Wahljahr“. Themen wie Hebammenversorgung, frauenverachtende Shitstorms im Internet oder auch die Situation von weiblichen Geflüchteten in Deutschland kamen hier in der Runde zur Sprache und bildeten eine gute Grundlage für die Debatte rund um den grünen Wahlprogrammentwurf aus weiblicher Sicht. Mehr Infos >

[2017:16] Grüne Ostergrüße bei richtigem Aprilwetter

Gleich zwei GRÜNE Stände gab’s am Sonnabend vor Ostern im Bezirk Wandsbek: Einen am Wandsbek-Markt und einen in Volksdorf. Gut angekommen sind die Bio-Ostereier und der Flyer „Zeit für eine neue Haltung“ zur Massentierhaltung und die Übersicht, wann welches Obst oder Gemüse reif wird. Richtig gut war auch der GRÜNE Sticker: Hühner zur Sonne zur Freiheit. Und aus der wettergeschützten GrünBlitz-Redaktion: „Frohe Ostern unseren wackeren Kämpferinnen und Kämpfern für tiergerechte Eier und all die anderen GRÜNEN Ziele. Es ist wahrlich Zeit für eine neue Haltung und ihr setzt Euch großartig dafür ein!“ Mehr Infos >

[2017:16] Der NABU lädt ein!

Am Mittwoch den 19. April lädt der NABU Hamburg zu einer Führung entlang der Osterbek ein. Der kleine Bach, der in Farmsen entspringt, mündet in Barmbek in den Osterbekkanal und wurde besonders am Oberlauf größtenteils begradigt.  Und nachdem Aktive des NABU bereits aus der Seebek dutzende Wagenladungen Beton herausgeholt und hunderte Tonnen Kies und Geröll eingebracht und viele bachtypische Pflanzen gesetzt hatten, war als nächstes Projekt die Osterbek dran. Mehr Infos >

[2017:16] Seniorenbeirat: Aufregung im Bürgersaal

Neuwahlen zum Wandsbeker Seniorenbeirat, das erste Mal mit grüner Beteiligung: Christa Möller, Bundesvorstandsmitglied der GRÜNEN Alten, Sprecherin der Hamburger GRÜNEN Alten und Vorstandsmitglied der GRÜNEN Wandsbek, war Senioren-Delegierte und kandidierte für den Seniorenbeirat. 11 Mitglieder hat der Seniorenbeirat, 2 Delegierte im Beirat müssen einen Migrations-Hintergrund haben – und der Frauenanteil muss mindestens 40 Prozent betragen. Vor der Mittagspause wurde gewählt, anschließend das Ergebnis verkündet – das leider nicht ganz klar ist. Acht Mitglieder aus dem alten Beirat wurden wiedergewählt, drei neue sind dazugekommen – und dann wurde gestritten, ob bei vier Frauen (36,4%) und sieben Männern (63,6%) nun der Frauenanteil erreicht worden ist oder nicht. Christa drin oder nicht – das entscheiden jetzt die Juristen. Mehr Infos >

Seniorenbeirat
Osterbek
Ostergrüße
Frauenpolitik
Ziele
Freilassung
Workshops