Stadtteilgruppen

Die Stadteilgruppen des Bezirks Wandsbek

Die Stadtteilgruppen der GRÜNEN Wandsbek sind die unterste organisatorische Einheit der Partei. In ihnen manifestiert sich die kommunalpolitische Arbeit „vor Ort“ in den einzelnen Stadtteilen, sie sind die ersten Ansprechpartner für Vereine und Bürgerinnen und Bürger, die sich für grüne Politik interessieren, mitmachen wollen oder sich von den GRÜNEN Unterstützung für ihre Interessen und Probleme erhoffen. Außerdem informieren die Stadtteilgruppen über die politischen Ziele, Lösungsvorschläge und Programme der GRÜNEN für Wandsbek und ganz Hamburg.

In Wandsbek gibt es insgesamt fünf GRÜNE Stadtteilgruppen:

Stadtteile Hummelsbüttel, Poppenbüttel, Wellingsbüttel und Sasel

Moin Moin Alstertal, Wandsbek, Hamburg,

kommt zur Stadtteilgruppe im Alstertal. Wir treffen uns in der Regel jeden dritten Donnerstag im Monat um 19:00 Uhr.

Wir freuen uns auf gute Laune, den Willen, etwas zu bewegen, innovative Ideen, tolle Verbesserungsvorschläge, konstruktive Kritik, persönliche Stories und noch viel mehr, denn Politik kann mehr sein als die Stimmenabgabe am Wahltag. Lasst uns miteinander reden, um uns besser zu verstehen, damit wir weitere gemeinsam Erfolge erzielen und grüne Ideen vor Ort umsetzen können.
Zur Stadtteilgruppe kommen, heißt grün vernetzt sein. Wir freuen uns über jede Besucher*in. Eine Mitgliedschaft bei uns ist nicht erforderlich.

Euer Stadtteilgruppensprecher Stephan Daudt (alstertal@gruene-partei-wandsbek.de)

Stadtteile Bramfeld, Steilshoop und Farmsen-Berne

Herzlich Willkommen bei der Stadtteilgruppe Bramfeld!

Wer sind wir?

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe Menschen unterschiedlichen Alters. Wir sind alle grünenpolitisch interessiert, unterschiedlich stark für die Grünen engagiert und sehr diskussionsfreudig. Uns allen ist gemeinsam, dass uns die Gestaltung und Entwicklung der Stadtteile Bramfeld, Steilshoop und Farmsen-Berne bei der Bewahrung des „grünen Kapitals“ eine Herzensangelegenheit ist.

Was wollen wir – was tun wir?

Wir wollen zusammen mit Bürger*innen vor Ort kommunizierend und unsere Region grün mitgestalten. Dazu wird bei den regelmäßigen Treffen der Stadtteilgruppe Bramfeld über konkrete politische Themen oder auch mal das „politische Weltgeschehen“ diskutiert.

Neben lokalen politischen Fragen wie dem Bauvorhaben U5, die Kulturinsel Bramfeld oder dem Spannungsfeld von Baum- und Grünflächenerhalt sowie Radverkehrs- und Bebauungsplanungen, beschäftigen wir uns mit größeren Themen wie Fluglärmbelastung oder ökologische Landwirtschaft, die über den rein regionalen Bezug hinausgehen.

Aber natürlich soll der Spaß ebenfalls nicht zu kurz kommen. Bei Aktionen wie z.B. einer Bramfelderradtour, die wir gemeinsam planen, lernen wir unsere Region und auch unsere Gruppen noch besser und anders kennen.

Wie kannst Du mitmachen?

Wenn Du Dich von unseren Aktivitäten angesprochen fühlst, schreib doch einfach an Jan Otto Witt jan-otto.witt(at)hamburg.gruene.de oder komm doch einfach zu einem der nächsten Termine unserer Stadtteilgruppentreffen vorbei.

Wir treffen uns am Anfang jedes Monats abwechselnd mittwochs oder freitags, jeweils abhängig von den Sitzungen der Bürgerschaft. Aufgrund der Einschränkungen bzgl. der Corona-Pandemie sind unsere Veranstaltungen ausschließlich online. Den Einladungslink schicken wir auf Anfrage gerne zu.

Jede*r ist bei uns herzlich willkommen. Über mitgebrachte Themen freuen wir uns sehr.

Euer Stadtteilgruppensprecher Jan Witt (bramfeld@gruene-partei-wandsbek.de)

Stadtteile Wandsbek, Jenfeld, Marienthal, Tonndorf und Eilbek

Herzlich Willkommen bei der Stadtteilgruppe Kerngebiet Wandsbek!

Wer sind wir?

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe Menschen unterschiedlichen Alters, verschiedener Berufe und Interessen. Aber wir sind alle grünenpolitisch interessiert, unterschiedlich stark für die Grünen aktiv und sehr diskussionsfreudig.

Wir setzen uns dafür ein, dass in unseren Stadtteilen GRÜN einen immer größeren Stellenwert einnimmt.

Was wollen wir – was tun wir?

Wir wollen – mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort kommunizierend – die Stadtteile im Kerngebiet Wandsbek grün mitgestalten. Dazu wird bei den regelmäßigen Treffen der Stadtteilgruppe über konkrete politische Themen oder auch mal das „politische Weltgeschehen“ diskutiert.

Neben lokalen politischen Fragen wie neuen Bebauungsplanungen, Grünflächenerhalt und Parks, Verkehrskonzepten und kultureller Entwicklung sprechen und diskutieren wir auch über die „großen“ Fragen der Politik. Vor allem soll es Spaß machen, sich zu treffen, sich auszutauschen und näher kennenzulernen.

Wie kannst Du mitmachen?

Am besten Du kommst einfach einmal zu einem unserer Treffen vorbei, Du bist immer herzlich willkommen. Wir treffen uns jeden 3. Mittwoch im Monat in der Geschäftsstelle Wandsbeker Königstr. 66 oder in einer anderen Location. Manchmal besuchen wir auch gemeinsam eine Veranstaltung von einer anderen Stadtteilgruppe oder einer anderen Organisation.

Euer Stadtteilgruppensprecher Daniel Grimm (wandsbek@gruene-partei-wandsbek.de)

Stadtteile Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf

Moin Moin Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde,

kommt zu unserer Stadtteilgruppe! Wir treffen uns regelmäßig einmal im Monat in Rahlstedt beim Sozialen Dienst Karin Kaiser, Rahlstedter Str. 187a. Die Termine findest du auf der Homepage unter „Termine“.

Wir freuen uns auf gute Laune, den Willen, etwas zu bewegen, innovative Ideen, tolle Verbesserungsvorschläge, konstruktive Kritik, persönliche Stories und noch viel mehr, denn Politik kann mehr sein als die Stimmenabgabe am Wahltag. Lasst uns miteinander reden, um uns besser zu verstehen, damit wir weitere gemeinsam Erfolge erzielen und grüne Ideen vor Ort umsetzen können.
Zur Stadtteilgruppe kommen, heißt grün vernetzt sein. Wir freuen uns über jede Besucher*in. Eine Mitgliedschaft bei uns ist nicht erforderlich.

Eure Stadtteilgruppensprecher*innen Katja Rosenbohm & Matthias Beilicke (rahlstedt@gruene-partei-wandsbek.de)

Stadtteile Bergstedt, Lemsahl-Mellingstedt, Wohldorf-Ohlstedt, Duvenstedt und Volksdorf

Herzlich Willkommen bei der Stadtteilgruppe Walddörfer

Wer sind wir?

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe Menschen unterschiedlichen Alters. Wir sind alle grünenpolitisch interessiert, unterschiedlich stark für die Grünen aktiv und sehr diskussionsfreudig.

Uns allen ist gemeinsam, dass uns die Gestaltung und Entwicklung der Stadtteile in den Walddörfern bei der Bewahrung des „grünen Kapitals“ eine Herzensangelegenheit ist.

Was wollen wir – was tun wir?

Wir wollen – mit den Bürgerinnen und Bürgern vor Ort kommunizierend – die Stadtteile der Walddörfer grün mitgestalten. Dazu wird bei den regelmäßigen Treffen der Stadtteilgruppen Walddörfer über konkrete politische Themen oder auch mal das „politische Weltgeschehen“ diskutiert.

Neben lokalen politischen Fragen wie dem Standort der Bücherhalle Volksdorf und der Schließung des Kundenzentrums Walddörfer oder dem Spannungsfeld von Baum- und Grünflächenerhalt sowie Radverkehrs- und Bebauungsplanungen, beschäftigen wir uns mit Themen wie Fluglärmbelastung oder ökologische Landwirtschaft, die über den rein regionalen Bezug hinausgehen.

Aber natürlich soll der Spaß ebenfalls nicht zu kurz kommen. Bei Aktionen wie z.B. einer Walddörfer- oder Alstertalradtour, die wir gemeinsam planen, lernen wir unsere Region und auch unsere Gruppen noch besser und anders kennen.

Wie kannst Du mitmachen?

Wenn Du Dich von unseren Aktivitäten angesprochen fühlst, schreib doch einfach an Uwe Halpap, uwe.halpap@hamburg.gruene.de oder komm zu einem der nächsten Termine unserer gemeinsamen Stadtteilgruppentreffen vorbei.

Wir treffen uns jeden 3. Freitag im Monat um 19.00 in Hamburg Volksdorf. Mitglieder und Interessierte anderer Stadtteilgruppen wie beispielsweise aus dem benachbarten Alstertal sind jederzeit herzlich willkommen.

Euer Stadtteilgruppensprecher Uwe Halpap (walddoerfer@gruene-partei-wandsbek.de)

Die Termine und den Tagungsort der Stadtteilgruppen findest Du im Kalender oder wenn Du auf die Stadtteilgruppe klickst, für die Du Dich interessierst. Wir freuen uns über jede Besucher*in mit Interesse an unserer Basisarbeit.