Wandsbeker Delegierten für BDK gewählt

Am 18.10.2019 war die Kreismitgliederversammlung (KMV) des Kreisverbandes. Neben dem Wahlkampfbudget und Haushalt für 2020 sind folgende Wahlen durchgeführt worden.

44. Bundesdelegiertenkonferenz

Die DBK-Delegierten für 2019 (v.l.n.r. Katja, Olaf, Rosa)

Am 15. – 17. November 2019 findet die 44. Ordentliche Bundesdelegiertenkonferenz in Bielefeld statt. Hier wird unseren Kreisverband vertreten durch:

Als Delegierte wurden gewählt:

  • Rosa Domm
  • Olaf Duge
  • Katja Rosenbohm

Als Ersatzdelegierten wurden gewählt:

  • Julia Chiandone
  • Adriaan van Haeften
  • Maryam Blumenthal

Falls Mitglieder Rückfragen, Kommentare oder inhaltlichen Input an die Delegierten geben möchten, könnt ihr die Delegierten per E-Mail erreichen. Die E-Mailadressen sind vorname.nachname❀hamburg.gruene.de (das gilt im übrigen auch für die andere Gewählten an dieser KMV)

Rechnungsprüfende

Für die Rechnungsprüfung des Kreisverbandes sind folgende Personen gewählt:

  • Julia Brinkmann
  • Dennis Paustian-Döscher

Kommission zur Erarbeitung einer Entschädigungsordnung

Für die Erarbeitung einer Entschädigungsordnung nach §8 der Satzung des Kreisverbandes ist eine Kommission ins Leben gerufen. Hierein wurden folgende Personen gewählt:

  • Julia Brinkmann
  • Rainder Steenblock
  • Dennis Paustian-Döscher

Sonstiges

Das Gesamtprotokoll der Kreismitgliederversammlung kann bei der Kreisgeschäftsstelle angefragt werden. Der Kreisvorstand dankt alle Anwesenden für euren Einsatz!

Schlagworte:

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren