Tornado

[2016:24] Tornados und Starkregen im Bezirk

In Barmbek Nord fing es an, zog dann über Farmsen und Berne bis zur Steilshooper Allee Richtung Tegelweg und Kleingärten: ein Tornado hatte sich am letzten Dienstag im Nordosten von Hamburg aufgebaut. Der Deutsche Wetterdienst geht laut Süddeutsche vom 9.6. davon aus, dass in Zukunft Gewitter „nicht unbedingt häufiger, aber heftiger werden, da mit jedem Grad Erwärmung sieben Prozent mehr Wasserdampf in die Luft gelangen.“ Und das sei Treibstoff für schwere Gewitter – und damit auch für Tornados. Mehr Infos >