Toleranz

[2017:36] Konzert für Toleranz

„Welcome to Wandsbek“ ist eine Initiative von ehrenamtlichen Bürgerinnen und Bürgern, die sich für Flüchtlinge stark machen. Die ganzheitliche Willkommenskultur ist einer der Wünsche von „Welcome to Wandsbek“ und ganz in diesem Sinne wurde das KONZERT FÜR TOLERANZ letztes Jahr ins Leben gerufen. Unterstützerin ist hier u.a. die Kulturbehörde. Verschiedene Musikgruppen mischten u.a. orientalische Klänge mit deutschem Rapgesang. Sehr schön war DJ Bügelbrett: Kinder aus verschiedenen Nationen trugen deutsche Rapgesänge vor. Als Höhepunkt sprach jeder kleine Künstler seine selbstgedichteten Verse rappig ins Mikrofon. Menschen verschiedener Nationen aus Afrika und dem Nahen Osten hatten ihre landestypischen Köstlichkeiten zubereitet und warteten auf ein Gespräch. Besucher konnten sich bei den integrativen Organisationen informieren, wie es vorangeht mit der Integrationsarbeit. Natürlich war auch wieder ein Stand der GRÜNEN Wandsbek dabei. Mehr Infos >