Mitgestaltung & grüne Oasen

[2016:41] Mitgestaltung und grüne Oasen: 3 Fragen an Olaf Duge

„Wir haben die starren Entscheidungsstrukturen aufgebrochen und Beteiligung erkämpft, obwohl es manchmal zu Anfang aussichtslos aussah.“ Das war die Motivation von Olaf Duge, als er etwas für seine Bürgerinitiative erreichen wollte und deshalb den GRÜNEN beigetreten ist. „Ohne die GRÜNEN wären wir in der Initiative nicht an wertvolle Informationen gekommen und mir wurde klar, dass wir mit einer starken GRÜNEN Partei etwas erreichen konnten.“ Das ist fast fünfundzwanzig Jahre her, heute sitzt Olaf als Stadtentwicklungs-Sprecher in der Bürgerschaft. Viele Planungsentscheidungen seien zwar auch heute noch „für einen Großteil der Bürgerinnen und Bürger kaum nachvollziehbar“, es habe sich jedoch viel verändert. Wodurch? „Nicht zuletzt durch die GRÜNEN in enger Zusammenarbeit auch mit Initiativen und Umweltverbänden. Transparenz und Beteiligung werden zwar in Teilen der Verwaltung noch als lästig angesehen, aber es sind keine absoluten Fremdwörter mehr.“ Mehr Infos >