Bildungsgerechtigkeit

[2014:47] Blömeke fordert Bildungsgerechtigkeit

bloemekechristianelachendjuni2010webDie Wandsbeker grüne Bürgerschaftsabgeordnete Christiane Blömeke hat anlässlich der Vorlage des Bildungsberichts 2014 die Senatspolitik kritisiert. „Es darf nicht allein darum gehen, dass möglichst viele Kinder in die Krippe oder die Kita gehen. Entscheidend ist, dass sie dort ein gutes frühkindliches Bildungsangebot bekommen. Denn wenn die Qualität auf der Strecke bleibt, bleibt auch die Bildungsgerechtigkeit auf der Strecke. Gerade die Kinder, die nicht das Glück eines fördernden und anregungsreichen Elternhauses haben, sind ganz besonders auf eine individuelle Betreuung und eine intensive Bildungsarbeit angewiesen. Aber genau dafür tut die SPD im Moment zu wenig.“ Mehr Infos >