[2017:09] Engagement-Studie: Ehrenamtliche wollen gefragt werden!

„Zunehmend mehr Menschen engagieren sich freiwillig“, sagt die aktuellste Engagement-Studie des Familienministeriums. Für die GRÜNEN als Mitmach-Partei, bei der die Basis der Boss ist, eine lebenswichtige Frage. Das mit Abstand stärkste Motiv für Engagement ist „Spaß haben“ (80%), gefolgt von „mit anderen Menschen zusammen sein“ und dann erst „Gesellschaft mitgestalten“ (57,2%). Weitere relevante Gründe sind „Qualifikationen erwerben“, „Ansehen gewinnen“ und „beruflich weiterkommen“. „Dazuverdienen“ ist nur für 3,5% ein Motiv. Was heißt das für die GRÜNEN Wandsbek? Wer sich engagiert, will dass es sich auch lohnt – und es muss Spaß machen! Das bedeutet nicht „Bespaßung“, sondern dass Frustrationsquellen wie schlechte Organisation, mangelnde Information und Ausstattung, unklare Erwartungen etc. echte Engagement-Killer sind. Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel