Weichenstellung

[2016:17] Kreismitgliederversammlung: GRÜNE Wandsbek stellen Weichen

Die Kreismitgliederversammlung (KMV) der GRÜNEN Wandsbek hat jetzt die Weichen für die künftige Arbeit gestellt. Vor dem offiziellen Start gab es ein Begrüßungstreffen für Neumitglieder und Interessierte, das erfreulich gut besucht war. Der Vorstand machte den Vorschlag, gemeinsam mit interessierten Mitgliedern ein „Wandsbek-Projekt“ zur Vernetzung mit Wandsbeker Initiativen, Verbänden und Einzelpersonen zu starten. Zur „Schule Berne“ bezog die KMV einstimmig klar Stellung: „Die GRÜNEN Wandsbek halten die Entscheidung, den Schulstandort Berne zu schließen, weiterhin für falsch“ heißt es unmissverständlich. Nachdem es jedoch immer wahrscheinlicher wird, dass die Schulbehörde ihre Schließungspläne durchsetzen wird, richtet sich der grüne Blick in die Zukunft. Jetzt soll ein öffentlicher Dialog zur Zukunft des Schulgebäudes gestartet werden. Ein Verfallenlassen des denkmalgeschützten Schumacher-Gebäudes kommt für die GRÜNEN nicht in Frage. Mehr Infos >