#darumgruen

[2017:35] Linke: Lieber Braunkohle als Klimaschutz

Nach der SPD hat sich nun auch die Linke in Brandenburg von den gemeinsam beschlossenen Klimazielen verabschiedet. Bis 2030 sollte in dem Bundesland 72% weniger CO2 entstehen als 1990, davon ist man jetzt abgerückt. Das ist besonders bitter, weil Brandenburg in Deutschland einer der Haupterzeuger von Braunkohlestrom ist. Über den Energieplan des Landes Brandenburg soll nun neu verhandelt werden, aber erst nach der Wahl. Mehr Infos >