Age-friendly City

Grüner Besuch in der ersten Age-friendly City Deutschlands

„Hier sind Sie immer richtig“, sagt Kyra Springer, wenn Menschen sie anrufen und nicht wissen, ob sie bei der richtigen Stelle gelandet sind. Sie ist hauptamtliche Koordinatorin des Trägervereins „akiv55plus“  und sitzt mit ihrem Büro im Haus der Begegnungen, mitten in der ersten altersfreundlichen Stadt Deutschlands, in Radevormwald.

Von ihr wollen wir, acht GRÜNE 60plus aus Hamburg, heute erfahren: Was macht die erste Age-friendly City in Deutschland altersfreundlich? Wieso gerade Radevormwald, eine 22.500-Einwohner*innen-Stadt bei Wuppertal? Und was hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) damit zu tun?

(mehr …)