Jetzt haben die Mitglieder das Wort

Knapp drei Wochen nach den Sensationserfolgen der GRÜNEN bei den Bezirks- und Europa-Wahlen tritt am kommenden Sonnabend, den 15. Juni, die Basis der GRÜNEN Wandsbek in der Kreismitgliederversammlung (KMV) zur Weichenstellung zusammen. Nach den Sondierungsgesprächen (in der vergangenen Woche mit der SPD und in der Woche nach Pfingsten mit der CDU) geht es um die Auswertung des Wahlkampfes und der Wahlergebnisse und darum, ob, wie und mit wem über eine Koalition für die nächsten fünf Jahre in der Bezirksversammlung verhandelt werden soll.

Unterdessen hält der Zustrom von Neumitgliedern bei den GRÜNEN Wandsbek an. Wenn der Vorstand am Donnerstag zusammentritt, stehen (Stand Pfingstsonntag) fünfundzwanzig Neuaufnahmen an. Sie alle haben in den letzten drei Wochen ihre Aufnahme beantragt. Die Neumitglieder dürfen sich auch schon darauf freuen, gleich am Sonnabend auf ihrer ersten KMV mit die Weichen zu stellen – für ein grünes Wandsbek, ein soziales Deutschland, ein demokratisches Europa und eine klimafreundliche Welt.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren