Jan Otto Witt

Kandidat für die Hamburgische Bürgerschaft

Platz 4 der Wahlkreisliste Wahlkreis 12

Eine kurze Vorsstellung:

Ich bin 23, Student, ledig, Radfahrer, in Armut aufgewachsen

Meine politischen Ziele / Schwerpunkte:

Meine politischen Ziele / Schwerpunkte: Verkehrswende (Förderung des Umweltverbunds, explizit: Verbesserung der Infrastruktur für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen, Stärkung der Nutzer*innen des HVV), Energiewende (Ausbau der regenerativen Energien, Reduzierung von unnötigen Energieverbräuchen, Umstellung des Energienetzes und die Förderung von verschiedenen Energiespeichermethoden)

Als Abgeordneter für den Wahlkreis Bramfeld-Farmsen-Berne:

Als MdHB gestalte ich die Wahlkreisarbeit so, dass ich neben der Anwesenheit in den Stadtteilgremien ein Büro bzw. eine Anlaufstelle in Bramfeld, Steilshoop, Farmsen-Berne schaffen möchte. Projekte wie die U5 oder die Rahmenplanung Steilshoop Nord sollen einen grünen Ansprechpartner erhalten. Und diese Stimme soll in der Bürgerschaft auch erhört werden.

Was mir sonst noch wichtig ist:
Eine Welt, in der keine menschlichen Unterschiede gelten. Die Gleichgültigkeit der Geschlechter, Religionen, ethnischer oder kultureller Herkünfte, sexueller Orientierung, finanzieller Ressourcen etc.

Kontakt

E-Mail: jan-otto.witt❀hamburg.gruene.de