[2016:23] Natur-Cent für mehr Naturschutz beim Flächenverbrauch

Gerade in Wandsbek setzt der Flächenverbrauch dem Naturschutz zu. Jetzt hat sich der Senat auf einen ökologischen Finanzausgleich für Grünflächen in Millionenhöhe verständigt. Der so genannte Natur-Cent sieht vor, dass für den Flächenverbrauch für Gewerbe- und Wohnungsbau im Ausgleich Mittel in die Aufwertung und bessere Pflege von Grünflächen fließen. Das wird auch von Rot-Grün in Wandsbek begrüßt: „Jetzt können in Wandsbek viele Grüngebiete und Parks ökologisch aufgewertet werden, damit sie ihre Funktion für den Naturhaushalt erfüllen, sagt der grüne Bezirksfraktionsvorsitzende Dennis Paustian-Döscher. Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel