[2016:20] Hamburg wird Fahrradstadt – auch in Wandsbek

Hamburg wird Fahrradstadt – dieses ehrgeizige Ziel haben sich SPD und GRÜNE in der Koalitionsvereinbarung gegeben. Ein Jahr nach der Regierungsbeteiligung ziehen die Grünen eine positive Bilanz in einem ihrer wichtigsten Themenfelder: Das Stadtrad setzt seine Erfolgsgeschichte sichtbar fort, die Zahl gebauten Radkilometer wird sich 2016 verdoppeln und das Bündnis für den Radverkehr steht kurz vor dem Abschluss. In Wandsbek soll eine Fahrradstraße zwischen dem U-Bahnhof Farmsen und dem S-Bahnhof Friedrichsberg die Radverbindung zur Außenalster bilden. Am 24. Mai laden die grünen Fraktionen in Bürgerschaft und Wandsbeker Bezirksversammlung ins Kulturschloss ein, um über die auf Landesebene geplanten Maßnahmen zur Radverkehrsförderung zu informieren. Über die konkret im Bezirk Wandsbek geplanten Vorhaben wird Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff berichten. Am Sonnabend derselben Woche wird es übrigens gleich eine weitere GRÜNE Fahrradveranstaltung in Wandsbek geben: Dann laden die GRÜNEN Wandsbek zu einer politischen Radtour auf dem Grünen Ring ein. Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel