[2016:20] Erfolg für Wanderer und Jogger

Die Stadt Hamburg, die das Gelände des ehemaligen Asylbewerberheims am Schemmannspielplatz verkauft hat, hatte ihn wohl vergessen: Den Wanderweg, der vorbei am Heim Richtung Berner Au führt und der auch in allen Karten eingezeichnet ist. Leider: Er wurde einfach mitverkauft, Wegerechte wurden nicht berücksichtigt. Von einem Tag auf den anderen wurde ein Bauzaun errichtet und niemand durfte mehr durch. Jetzt, nach knapp drei Jahren Bauzeit, ist ein wunderbarer Wanderweg entstanden, der an dem neuen Schemmannpalais vorbeiführt – und alle Spaziergänger freuen sich über die schöne Anlage und „ihren“ Weg! Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel