[2016:13] KMV am 22. April

Zu ihrer Kreismitgliederversammlung treffen sich die GRÜNEN Wandsbek am 22. April. Im Mittelpunkt stehen Bericht, Aussprache und Diskussion zur aktuellen Lage des Kreisverbands. „Es gab in letzter Zeit viel Unzufriedenheit unter unseren Mitgliedern über unsere Koalitionen im Bezirk und im Hamburger Rathaus. Der Kreisverband muss seine Rolle finden und seine Position bestimmen“, sagt der Kreisvorsitzende Harry von Borstel. Hieraus können die Mitglieder auch gleich Konsequenzen ziehen, denn anschließend wird über den Haushalt für dieses und das kommende Jahr beschlossen. Den Abschluss bildet die Antragsberatung. Hier liegt ein Antrag vor, die Grundschule Berne in der Lienaustraße zu erhalten, weitere Anträge können als Dringlichkeitsanträge jederzeit nachgereicht werden. Mehr Infos >

Verwandte Artikel