[2015:12] Endstation: SPD schießt Stadtbahn ab

“Tramways Strasbourg 06″ by Ex13 – Own work. Licensed under CC BY-SA 2.5-2.0-1.0 via Wikimedia Commons – http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tramways_Strasbourg_06.JPG#/media/File:Tramways_Strasbourg_06.JPGAm letzten Montag hat die SPD in den rot-grünen Koalitionsverhandlungen den Stadtbahn-Plänen der Grünen eine klare Absage erteilt. Damit steht auch die von den Wandsbeker Grünen geforderte schnelle Anbindung von Bramfeld und Steilshoop vor dem Aus. Mit doppelter Bohrgeschwindigkeit will die SPD erreichen, dass es auch mit einem U-Bahn-Bau noch in erträglicher Zeit zu einer Schienenverbindung nach Bramfeld kommt. Angesichts dieser und anderer Entwicklungen zeigt sich der Vorsitzende der Wandsbeker Grünen, Harry von Borstel, skeptisch: „Klar, dass ein rot-grüner Senat besser ist, als ein rot-magentaner. Die Hamburger Grünen werden sich aber auch fragen müssen, wie sie Anschluss finden können an die Ergebnisse anderer deutscher Großstädte. Dazu können grüne Senatorinnen und Senatoren einen wichtigen Beitrag leisten – aber nur, wenn die Glaubwürdigkeit gewahrt bleibt.“ Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel