[2015:03] Erste Anti-Pegida-Demo in Hamburg

Nach vielem hin und her fand sie tatsächlich statt, die erste Demonstration der “toleranten EuropäerInnen gegen die Idiotisierung des Abendlandes” (Tegida). Etwa 5000 Menschen waren zum Glockengießerwall gekommen, schätzten die Veranstalter. Die Stimmung war trotz Kälte gut – und Jubel brach aus, als die Zahlen der anderen, gleichzeitig stattfindenden Anti-Pegida-Demos in Deutschland bekannt gegeben wurden: 8000 demonstrierten in Münster und Stuttgart, 10000 in Köln. Der Kölner Dom blieb dunkel, genauso wie das Brandenburger Tor. Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel