[2014:07] Grüne wollen Bezirke stärken und handlungsfähig halten

Die Grünen sehen die Handlungsfähigkeit der Bezirke akut in Gefahr. Jens Kerstan, haushaltspolitischer Sprecher und Vorsitzender der Grünen Bürgerschaftsfraktion, erklärt: „Die Bezirke stehen durch die Sparvorgaben des Senats mit dem Rücken zur Wand. Wir wollen 20 Mio. Euro in die Handlungsfähigkeit der Bezirke investieren.“ Die Wandsbeker Abgeordnete Christiane Blömeke, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Grünen Bürgerschaftsfraktion, sagt: „Die Zustände in den Hamburger Jugendämtern sind besorgniserregend. Die Jugendämter brauchen rasche und spürbare Entlastung. Nur so können sie den Kinderschutzauftrag erfüllen. Deshalb brauchen wir sofort mehr Personal.“ Weiter >

Verwandte Artikel