Für ein lebendiges und lebenswertes Quartier

Frauke Häger liebt europäische Filme und Literatur im Original und entdeckt auf dem Rad mit Fernglas und Fotoapparat die Natur und Kulturlandschaften. Als Netzwerkerin für Natur und Umwelt, gutes Miteinander im Quartier, Sprachförderung, Integration, Sport, Kultur, Kirche und vieles mehr ist sie in ihrem „Dorf Sasel“ und darüber hinaus aktiv. Jetzt kandidiert Frauke in Wellingsbüttel und Sasel für die Bezirksversammlung. Dort will sie sich für nachhaltige Stadtplanung einsetzen, die Landschaft wirksam schützen, landwirtschaftlich genutzte Flächen sichern und quartiersprägende Kultur-, Natur- und Lebensräume erhalten sowie für eine demokratische und offene Gesellschaft einstehen.

Mehr Infos >

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.