Willkommen

[2015:34] Willkommen für Flüchtlinge

In Farmsen gibt es am Sonntag, den 16. August 2015 ein etwas verspätetes Bayram-Fest (Fastenbrechen nach dem Ramadan) für Frauen. Am Petunienweg freuen sich 38 unbegleitete Jugendliche, Ehrenamtliche und Betreuer am Sonnabend, 22. August über Gäste. Am 14.9. werden die ersten Flüchtlinge am Volksdorfer Grenzweg erwartet. Herzlich willkommen! Mehr Infos >

[2015:33] Christiane Blömeke: „Ich heiße die Flüchtlinge willkommen“

„Ich bin am Ohlstedter Platz geboren und habe insgesamt 35 Jahre in Ohlstedt gelebt“ erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Bürgerschafts-Grünen Christiane Blömeke. „In dieser Zeit hat sich Ohlstedt sehr gewandelt und viele Menschen sind zugezogen und haben Ohlstedt bereichert. Jetzt kommen Flüchtlinge zu uns nach Ohlstedt. Menschen, die aus höchster Not und Angst um ihr Leben und das ihrer Kinder einen weiten gefährlichen Weg hinter sich gebracht haben, suchen Zuflucht bei uns.“ Der örtlichen Wahlkreisabgeordneten ist bewusst, dass es Fragen geben wird, „vielleicht auch Sorgen und Ängste“. Eines ist für Christiane jedoch klar: „Ich heiße die Flüchtlinge willkommen und hoffe, dass sich viele Menschen aus Ohlstedt dem anschließen können. Mit unserer gemeinsamen Hilfe und unserem Willkommen können wir den Menschen in Not helfen, sich bei uns in Ohlstedt zurecht zu finden.“ Mehr Infos >

[2015:21] Rot-Grün Wandsbek schafft Fonds für Willkommenskultur

Im Bezirk Wandsbek gibt es derzeit 17 Einrichtungen zur öffentlichen Unterbringung, in denen rund 3000 Menschen leben. Für das laufende Jahr wird mit einem weiteren Zustrom von Flüchtlingen gerechnet. Die rot-grüne Koalition in Wandsbek hat jetzt einen Fonds beschlossen um Willkommenskultur zu schaffen, ehrenamtliches Engagement zu fördern und die Zivilgesellschaft zu stärken. Mehr Infos >