[2017:21] Internationaler Tag gegen Homophobie

Am 17. Mai ist internationaler Tag gegen Homophobie. Im Jahr 1990 strich die Generalversammlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) an diesem Tag Homosexualität von der Liste psychischer Krankheiten. Seit 2005 gilt der Tag für Homosexuelle, später auch Trans- und Bisexuelle als Aktionstag, um auf Diskriminierung aufmerksam zu machen. Zum Glück hat sich seitdem richtig viel geändert (siehe Umfrage der Antidiskriminierungsstelle des Bundes) – in anderen Ländern ist das leider noch lange nicht erreicht. Es gibt also auch an dieser Stelle noch genug zu tun! Mehr Infos >

Schlagworte:

Verwandte Artikel