[2014:27] Rot-Grüne Koalitionsverhandlungen für Wandsbek beschlossen

Nach intensiver Sondierung haben SPD und GRÜNE einen ausreichenden Vorrat an Gemeinsamkeiten festgestellt und jetzt Koalitionsverhandlungen aufgenommen. Am Montag hat nach dem SPD-Vorstand auch die Mitgliederversammlung der Grünen Wandsbek dies einstimmig beschlossen, Freitag war bereits die erste Verhandlungsrunde. Kreisvorsitzender Harry von Borstel: „Mit einem neuen Koalitionsvertrag wollen wir die Grundlage für fünf weitere erfolgreiche Jahre grüner Arbeit in der Bezirksversammlung aushandeln.“ Weiter >

Verwandte Artikel