[2013:51] Streudienst verschont Saseler Wohngebiet

Wie von den Grünen beantragt sind jetzt die Straßen Achtern Hollerbusch, Birkenweg, Immenhorstweg und Perlbergweg aus dem Streuverzeichnis des Winterdienstes gestrichen worden. „Wir haben damit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen“, freut sich Astrid Boberg, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und umweltpolitische Sprecherin der GRÜNEN in Wandsbek. „Zum einen unterbleiben mit der Streichung aus dem Streuverzeichnis die Regiefahrten der Streufahrzeuge, die in der Vergangenheit die Ruhe im Wohngebiet empfindlich gestört hatten, zum anderen wird das empfindliche ökologische System der Saselbek vor Streusalz geschont.“  Weiter >

Verwandte Artikel