Unser Kandidat

„Let’s paint Wandsbek green!“  

Daniel Alexander Grimm wurde am 10. April von unseren Mitgliedern zum Direktkandidaten für den Bundestagswahlkreis 22 gewählt

Warum ich als Wandsbeker Direktkandidat für die Bundestagswahl antrete?

Ich bin fest überzeigt, dass die über 400.000 Bürger*innen unseres Bezirks die Chance bekommen müssen, mit einer grünen Stimme im nächsten Bundestag vertreten zu sein. Die brauchen wir hier östlich der Alster dringend. Denn wir Grüne sind Möglichmacher*innen, Optimist*innen, Weiterdenker*innen, Mutmacher*innen. Wir sichern die Zukunft künftiger Generationen, sorgen für Freiheit und Chancen für alle und nicht einige wenige.

Ich will dazu beitragen, dass Wandsbek noch lebenswerter wird und für die Zukunft gut aufgestellt ist: Mit einer Verwaltung, die für die Menschen da ist – und das rund um die Uhr im digitalen Raum. Mit Mobilitätskonzepten, die auf gerechte Verteilung von Wegen und Flächen setzen. Mit starken Schulen und Bildungseinrichtungen, so dass die Chancen unserer Kinder nicht vom Wohnort abhängen. Mit Wohnungen, die bezahlbar sind – und bleiben.

Was gibt’s über mich zu erzählen?

Geboren 1978 im Sauerland. Dann ging’s über Münster, Granada, Valencia und Berlin 2014 an die Elbe. Genauer gesagt nach Eilbek. Hier lebe ich mit meiner Frau und unseren beiden Söhnen. Seit Dezember `19 bin ich Stadtteilgruppen-Sprecher im Wandsbeker Kerngebiet, dazu bin ich im Regionalausschuss Kerngebiet.  

Engagiert habe ich mich seit meiner Jugend. Bei der Vorbereitung von Kindergottesdiensten und als Stufensprecher. Im Fachschafts-Rat, im Workcamp in Südafrika und viele Jahre ehrenamtlich beim Campus-Radio. Daneben habe ich ein Musikfestival organisiert und ein Stadtmagazin gegründet. Und ich stand mit einer integrativen Theater-Truppe auf der Bühne.

Ich bin … begeisterter Radfahrer: In Münster habe ich erlebt, was eine echte Fahrradstadt ausmacht … entschiedener Pazifist: Meinen Zivildienst habe ich als Rettungssanitäter absolviert … leidenschaftlicher Europäer: Während meines Erasmus-Jahrs in Granada habe ich mit Menschen aus ganz Europa Freundschaften fürs Leben geschlossen. Was ich noch bin: Literaturwissenschaftler (M.A.) und seit einigen Jahren Kreativer in einer Digitalagentur.

Erreichbar ist Daniel unter: daniel.alexander.grimm@hamburg.gruene.de