Stadtteilfest

GRÜNE beim Stadtteilfest Bramfeld

Bramfeld hat sich mit dem 29. Stadtteilfest gefeiert. Am sonnigen Sonntag waren wir GRÜNE mit dabei – vertreten durch Heinrich Sackritz, Olaf Duge und Jan Otto Witt. Durch den Umstand, dass unser Nachbarstand abgesagt hatte, hatten wir auch deutlich mehr Platz und diesen komplett genutzt. Natürlich war das Hauptgesprächsthema das sensationelle Wahlergebnis der Bezirkswahlen. Gratuliert wurde von allen, die vorbei kamen, auch von unseren Freund*innen der SPD, CDU und Die Linke. (mehr …)

[2018:36] Klimawandel in Volksdorf

Klar, offen für Grün waren die Walddörfer schon immer – aber dieses Stadtteilfest toppte vieles. Erstens spielte das Wetter mit, alle Besucher*innen waren entspannt und blieben gern am Stand der Grünen in der Claus-Ferck-Straße, vor der Ohlendorff’schen Villa, stehen, um sich Flyer und Give-aways anzuschauen oder kamen mit konkreten Fragen. Wir hörten viel Positives: „Gut, dass ihr hier steht, man muss etwas tun!“ zum Beispiel. Zweitens hatten wir richtig coole Sprüche im Angebot auf unseren Einkaufswagenchips, Samentüten und Buttons, rechte Stammtischsprüche auf Bierdeckeln mit Entgegnungen auf der Rückseite und ein tolles Pflanzenquiz mit unterschiedlichen Fragen für Erwachsene und Kinder. Ja, und drittens gab es viele gute Gespräche, Anregungen – manchmal allerdings auch harte Diskussionen. Ein älteres Ehepaar zum Beispiel beklagte die vielen Abzüge von ihrer Rente: „Wir haben gedacht, die Rente würde gut reichen, jetzt bucht die Krankenkasse gleich zweimal ab und wir müssen Steuern zahlen.“ Mehr Infos >

[2017:25] Auf dem Energiefahrrad im Jacobipark

Gute Stimmung auf dem Stadtteilfest in Eilbek. Am GRÜNEN Stand waren der Wandsbeker Bürgerschaftsabgeordnete Olaf Duge, Oliver Schweim und Joachim Nack von der Bezirksfraktion Wandsbek und Rian van Haeften vom Wahlkampfteam Wandsbek. Sie informierten alle Interessierten über die GRÜNEN-Politik und boten an, sich auf dem Energiefahrrad aktiv mit der Energiewende zu beschäftigen oder an einem Kräuterquiz teilzunehmen. Zum Thema Nachhaltigkeit wurden Flyer mit Energiespartipps und Halbzeitbilanz verteilt. Nach zwei Stunden waren alle Flyer weg – es  ist den Menschen eben sehr wichtig, eine intakte Umwelt an die nachfolgenden Generationen zu übergeben. Auch viele Kinder kamen an den grünen Stand, nahmen an den angebotenen Aktionen teil und freuten sich riesig über die tollen mit Helium gefüllten Luftballons. Mehr Infos >