Senioren

Gut leben im Quartier – auch im Alter

Die Idee für die Veranstaltung „Senioren leben im  Quartier“ war im größten Hamburger Bezirk, in Wandsbek, nach einer Heimtour entstanden. Dabei werden auf Initiative des Bezirksseniorenbeirates Pflegeheime besucht, um sie…

Weiterlesen »

Ältersein im Quartier

Draußen war es bitter kalt, es hatte geschneit, und Gehwege und Straßen wurden zu einer ziemlichen Rutschpartie. Außerdem hatte die Grippe zugeschlagen, so dass die Seniorendelegiertenversammlung diesmal mit 30 Teilnehmer*innen…

Weiterlesen »

Lärmdämpfung und Seniorenarbeit

Ein Auszug aus der Rundmail von Anjes Tjarks, grüner Fraktionsvorsitzender in der Bürgerschaft, vom 18.1., mit Infos, die uns auch im Bezirk Wandsbek betreffen: „Im Lärmaktionsplan wurde an 40 Hauptverkehrsstraßen…

Weiterlesen »

Hamburg hat das bisher beste #Seniorenmitwirkungsgesetz

In der Schmiedestraße, gleich beim Hamburger Rathaus um die Ecke, fand die parlamentarische Beratung der Änderungen zum Seniorenmitwirkungsgesetz statt. Und die war öffentlich, etwa 25 ältere Menschen waren gekommen, um…

Weiterlesen »

Wen sollen Wandsbeker Senioren wählen?

Mit dieser Fragestellung hatte die Seniorendelegiertenkonferenz zur öffentlichen Podiumsdiskussion am 11. September in den Bürgersaal eingeladen. Podiumsgäste waren neben Dennis Paustian-Döscher (Grüne) Aydan Özuguz (SPD), Eckhard Graage (CDU) und Cornelia…

Weiterlesen »

#Roadshow zur #Bundestagswahl 2017

Michael Kellner war am Samstag nach Hamburg gekommen, um während seiner Roadshow schon mal die Eckpunkte der neuen Kampagne zur Bundestagswahl vorzustellen. Fotos der Kampagne durften noch nicht gemacht werden,…

Weiterlesen »

Wandsbek hat einen neuen Seniorenbeirat

Wir waren sieben Frauen und acht Männer, die sich am 9.5. pünktlich um 10 Uhr zu ihrer ersten Sitzung im Bezirksamt trafen. Gewählt wurden die Beiräte schon von der Seniorendelegiertenversammlung…

Weiterlesen »