Retter der Bienen im Regen

Lily, Milan, Sharan und Mara verteilen die Flyer „Rettet die Bienen“

Der Stand war gut besetzt, hier mit Uwe Sacher, Jan und Maryam Blumenthal und Clamor von Trotha

Zum 15. Mal fanden die Volksdorfer Kulturtage zur Nachhaltigkeit statt, mit interessanten Filmen und Veranstaltungen. Zum Beispiel wurde am Mittwoch im Koralle-Kino der Film „The End of Meat – eine Welt ohne Fleisch“ gezeigt, am Freitag eine epische Reise zum Thema Flucht von dem chinesischen Künstler Ai Wieweit „Human Flow“.

Zweite Schicht mit Heinrich von Sackritz und Stefan Fehlauer

 

Bienenflyer

Am Sonnabend informierten die unterschiedlichsten Initiativen im Ortskern – und auch wir waren mit einem Stand dabei. Leider war das Wetter schlechter als gedacht, es regnete und war ziemlich kühl. Zum Glück hatten Maryam und Jan Blumenthal das Zelt dabei, so dass Kräuterquiz und Flyer unter Dach und Fach waren. Auch das Energiefahrrad kam zum Einsatz.

Ich hab Flyernachschub gebracht: Die Radflyer der Grünen Alten werben für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr

 

Am erfolgreichsten war aber die Kindergruppe mit Lily, Shayan, Milan und unserer Praktikantin Mara. Sie verteilten zur Freude vieler Volksdorfer Bienenflyer mit Samentütchen für bienenfreundliche Pflanzen. Nach kurzer Zeit war alles verteilt – und es gab sogar Spendengelder.

Auch der Radflyer für ein besseres Miteinander im Straßenverkehr kam gut an. „Ein bessere Miteinander, das brauchen wir wirklich“, meinten viele Volksdorfer*innen!

Verwandte Artikel