Der Kulturkreis Walddörfer wird 40

Der Eltern-Schüler-Chor der Stadtteilschule Walddörfer singt mit beim Kulturkreisfest in Volksdorf…

Am Sonnabend, 23. Juni 2018, zur besten Zeit von 15-17 Uhr lädt der Kulturkreis Walddörfer in die Aula der Stadtteilschule Walddörfer am Ahrensburger Weg 30. Gleichzeitig ist Zukunftsmeile in Volksdorf, die Grünen haben auch wieder einen Stand dort. Lässt sich also gut mit einem Besuch unterm grünen Sonnenschirm verbinden!

…und die Grünen werden parallel wieder einen Stand auf der Zukunftsmeile haben

Vierzig Jahre hat der Kulturkreis in Volksdorf zu Veranstaltungen eingeladen, nun möchte er seinen 40. Geburtstag feiern mit allen Generationen, mit Kindern, Jugendlichen, Eltern, Großeltern, Singles, Nachbarn, Zugezogenen….

Zu den Gratulanten auf der Bühne gehören die Eulenspatzen 3. Die Kindern singen mit Begeisterung und haben schon einen Bundespreis erhalten.

Wer alles im zweiten Chor singt, das verrät schon der Name: Der Eltern-Lehrer-Schüler-Chor der Stadtteilschule Walddörfer gibt unter der Leitung von Antje Humburg eine Kostprobe aus seinem Repertoire an internationalen Liedern.

Nach diesen zwei kürzeren Beiträgen schließen sich die jungen Tänzerinnen und Artistinnen der Tanzbrücke Hamburg e.V. an. Leiterin Natalia Dergatcheva wurde in St. Petersburg ausgebildet, und hat Ästhetik und Erfolg an ihre jungen Tänzer*innen weitergeben, mit ausdrucksvoller Körpersprache, Kreativität und Humor. Die Tanzgruppe kommt aus Barmbek, tritt häufig im Ernst-Deutsch-Theater auf, hat im letzten Jahr den Dance World Cup in Offenburg 2017 gewonnen und kann sich Weltmeister im Nationaltanz nennen. Natalia Dergatcheva wurde kürzlich auch von der Bundeskanzlerin empfangen und für ihr interkulturelles Engagement geehrt.

Durch die Veranstaltung führt das Gründungsmitglied des Kulturkreises Walddörfer, Wulf Hilbert. Nach den etwa einstündigen Vorführungen wird bei Getränken und Snacks weitergefeiert.

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Soweit die Infos vom Kulturvereins. Ach ja, und ich singe auch mit im Eltern-Lehrer-Chor… vielleicht sehen wir uns 😉

Verwandte Artikel