1. Workshop zum Programm-Prozess erfolgreich umgesetzt

Kärtchen mit Themenvorschlägen

Maryam Blumenthal übernahm die Begrüßung

Unsere Walddörfer Bürgerschaftsabgeordnete Christiane Blömeke hat moderiert, Maryam Blumenthal begrüßt und gibt einen kleinen Überblick über die Situation in Wandsbek. 18 grüne Mitglieder und 2 Nicht-Grüne waren gekommen, um das Programm mitzugestalten. Im Kreisvorstand hatten wir vier Themen herausgearbeitet: Raus aus der Armut, Sport in der Gesellschaft, grüne Sozialpolitik für Senioren, Kinder, Jugend und Familien, soziales Zusammenleben und grüne Konzepte zur Integration und Inklusion. Ein breites Themenfeld für unseren ersten Workshop zum Bereich Soziales. Zwei weitere Workshops werden demnächst folgen.

Nach der Vorstellungsrunde, die Christiane sehr locker und nett umgesetzt hat, haben wir uns unsere Themenschwerpunkte ausgesucht und in vier Gruppen parallel diskutiert.

Einmal durfte das Themengebiet gewechselt werden.

Vorschläge fürs Programm wurden dann von jeder Gruppe auf Kärtchen geschrieben und an die Stellwand gepinnt. Die wurde abfotografiert und die Schreibgruppe wird nun daraus einen ersten Programmentwurf machen.

In vier Arbeitsgruppen wurden die einzelnen Vorschläge diskutiert und anschließend dem Plenum vorgestellt

Das Spektrum der Teilnehmer*innen reichte vom Seniorenbeirat bis zum Sozialarbeit-Student

Auf einer KMV im Herbst sollen dann alle Programmpunkte aus allen Workshops verab­schiedet werden.

Unser Eindruck bisher: ein gutes Verfahren, jede*r kann sich einbringen, die Diskussionen waren sehr lebhaft und hatten eine große Bandbreite, vom Jugendbeirat bis zum WLAN in Pflegeheimen, von barrierefreien kleinen Wohnungen bis zu Mehr­gene­ra­tionenstätten, in denen sich die unterschiedlichsten Menschen im Stadtteil treffen und sich gegenseitig unterstützen.

Verwandte Artikel