Neumitgliederbegrüßung von Wandsbeker Grünen im Cafe May

Der Kreisvorstand der GRÜNEN Wandsbek begrüßt am 25.11.2017 um 10 Uhr fünf neue Mitglieder im Cafe May und lädt zu einem gemütlichen Brunch ein. Es gibt viele Gründe, die dazu bewegen, Mitglied bei den GRÜNEN  zu werden. Aufgrund  des Wahlergebnisses der vergangenen Bundeswahl ist so manche/r motiviert, aktiv einer Partei beizutreten – sei es, um der AfD entgegenzutreten oder auch einfach, um auch weiterhin die Grüne Bewegung zu unterstützen.

Es geht auch vielen darum, nette Leute kennenlernen, Anschluss zu finden und  dabei die Möglichkeit zu haben, sich  politisch zu informieren. Weiterhin führt schlicht und einfach ein Wohnortwechsel aus einer anderen Stadt nach Hamburg dazu. Man möchte auch weiterhin bei den GRÜNEN bleiben, aktiv weiterarbeiten und hierfür die Parteistrukturen in Hamburg kennenlernen.

Maryam Blumenthal , Kreisvorstand Wandsbek, im Bild rechts, zeigt uns, wo wir uns aktiv einbinden können und begrüßt die Neumitglieder der Wandsbeker GRÜNEN. Links im Bild Olaf Duge, Wandsbeker Abgeordneter in der Hamburger Bürgerschaft. . Foto: T. R., Neumitglied der Wandsbeker Grünen

Maryam Blumenthal, Vorsitzende der GRÜNEN Wandsbek, zeigt uns, wo wir uns aktiv einbinden können und  erklärt hierfür auch die Parteistruktur der Hamburger Grünen. Hier erhalte ich eine Übersicht, die mir unter anderem hilft zu entscheiden, wie und wo  ich mich auf Kreis-, Bezirks-, oder Landesebene zunächst informiere oder ob ich bei bestimmten Schwerpunkten aktiv in einer bestimmten LAG (Landesarbeitsgemeinschaft),  mitwirke. Olaf Duge,  Bügerschaftsabgeordneter aus Wandsbek, weiß viel Interessantes aus der Landes-und Bundespolitik zu berichten.

Maryam stellt auch die Arbeit unseres Kreisvorstandes vor. Wir möchten gerne im kommenden Jahr verschiedene Aktivitäten für alle interessierten Mitglieder anbieten: „Wundert euch nicht, wenn ihr demnächst von Mails erschlagen werdet, in denen ihr Termine mitgeteilt bekommt“, so Maryam.

In der  bunten  Runde finden  auch die  Kinder etwas Leckeres am Buffet des Café May. Bei Honigmelone und Croissant lässt es sich  für die jüngsten Gäste prima  aushalten.

 

Sabine Kashi

Sabine Kashi ist Apothekerin aus Volksdorf und Vorstandsmitglied der GRÜNEN Wandsbek.

Verwandte Artikel

1 Kommentar

  1. Tamara Rosenkranz

    Liebe Maryam, liebe Sabine,
    an dieser Stelle nochmal vielen Dank für den herzlich und warmen Empfang. Die kleinen Racker und ich haben uns sehr wohl geführt, nicht nur des Buffets wegen, sondern vor allem, weil ihr eine nette Atmosphäre geschaffen habt, in der sich auch ein trockenes Thema wie die Parteistruktur gut anhören ließ. Insbesondere habt ihr meine Neugierde geweckt. Neugierde auf Vorstandssitzungen und auch auf Beteiligung in Stadtteilgruppen.
    Sehr spannend fand ich die unterschiedlichen Motivationen die in dieser Runde erkennbar wurden.
    Auf ein baldiges Wiedersehen.