Niederlande: Angst vor Einwanderung und Terrorismus

Sie fürchten sich vor Terrorismus und sehen die zunehmende Einwanderung als Problem: Das Eurobarometerzeigt die größten Sorgen der Niederländer. Im November 2016 wollte die Europäische Kommission in der repräsentativen Befragung wissen, welche die zwei wichtigsten Probleme seien, denen die Europäische Union (EU) zurzeit gegenübersteht.

Das Ergebnis: Im Vergleich zum EU-Durchschnitt (45 Prozent) haben die Niederländer übermäßig große Angst vor Einwanderung. Obwohl das kleine Land gar nicht stark von der Flüchtlingskrise betroffen ist, gaben 56 Prozent dieses Thema als ihre Hauptsorge an. An zweiter Stelle steht die Angst vor Terrorismus mit 33 Prozent. Der EU-Durchschnitt liegt hier bei 32 Prozent.

Quelle: Europäische Kommission/statista.com, 15.3.17

 

Tipp zur Wahl in den Niederlanden von Jenny Jasberg auf Facebook: Falls Euch interessiert was sich da heute aus Grüner Sicht in den Niederlanden ereignet, berichte ich heute unter dem Post und auf Twitter von der Grünen Wahlparty aus Amsterdam! Es lebe die Grüne Europäische Idee! https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v7/f4c/1/16/1f642.png

Verwandte Artikel