Report vom Lebensrettungsboot im Mittelmeer

Die Grünen Wandsbek laden alle interessierten Wandsbekerinnen und Wandsbeker zu ihrem monatlichen Gesprächsabend, dem Grünschnack, am 3. Februar um 19 Uhr in ihre Kreisgeschäftsstelle in der Wandsbeker Königstraße 66 ein.

Thema des Februar-Grünschnacks ist „Lebensrettung vor der Küste Libyens – ein Erfahrungsbericht“. Als Referent*innen haben dafür Gorden Isler und Susanne Salm-Hain vom Verein Hamburger mit Herz e.V. zugesagt, die im Herbst vor der libyschen Küste auf dem Seenotrettungsschiff „Minden“ waren, als Geflüchtete vor dem Ertrinken gerettet wurden.

An Hand von Foto- und Videoeindrücken berichten sie von ihren Erfahrungen und gehen auf die rechtlichen Grundlagen ein, unter denen Asyl-, Flüchtlings- und Grenzsicherungspolitik in Europa derzeit stattfinden.

Wie immer gibt es Knabbereien und Getränke, und wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch.

 

Verwandte Artikel