Demokratie leben: #Urwahl läuft nur noch bis 13.1.

Bei den Grünen wird Demokratie gelebt,  also nicht vergessen: Die Unterlagen für unsere Spitzenkandidaten müssen bis zum 13.1. ausgefüllt in Berlin angekommen sein. Also spätestens Anfang nächster Woche alles in den Briefkasten stecken. Infos zum Ausfüllen gibt es hier. Und hier stellen sich die  Kandidat*innen vor.

Also mir persönlich gefällt Robert Habeck ja ganz gut, z.B., wenn er die Grünen Flügel kritisiert. Auch wenn einige  von uns den Eindruck haben, die Kritik am Flügelsystem habe nur etwas zu tun mit der Tatsache, dass Robert Habeck in seinem Flügel keine Mehrheiten mehr habe. Das mag sein, aber ich denke, es lohnt sich trotzdem, genauer hinzuschauen. Robert hat schon auf der vorletzten Delegiertenkonferenz in Halle gesagt, dass unsere Blasen, in denen wir diskutieren, gefährlich seien. Eine Diskussion, die für mich immer relevanter wird.

Obwohl ich seit vielen Jahren dabei bin, kann ich mich jedenfalls keinem Flügel eindeutig zuordnen. Und hatte oft den Eindruck, dass in bestimmten Gruppen nur noch abgenickt wird: Man weiß, dass eine bestimmte Meinung die „richtige“ ist, hat seine entsprechenden Unterstützer – und stellt diese Meinung gar nicht mehr in Frage. Das ist gefährlich, dann bleiben Menschen mit anderen Meinungen auf der Strecke.

Viele Menschen legen sich heute nicht mehr so gern fest, wie noch vor ein paar Jahrzehnten. Sie wollen projektbezogen arbeiten – z.B. bei der Flüchtlingshilfe. Deshalb haben in meinen Augen auch alle Parteien Probleme, Mitglieder zu halten.

Auf anderen gesellschaftlichen Ebenen läuft im Übrigen das Gleiche ab, als Journalistin kenne ich das z.B. im Verlagswesen. Früher gab es jede Menge Abonnent*innen, die eine bestimmte Zeitschrift oder Zeitung lasen. Heute schaut man sich die Schlagzeilen an und kauft mal dieses und mal jenes Heft, der Prozentsatz der Abonnent*innen ist dramatisch eingebrochen. .

Wie gesagt, das ist meine ganz persönliche Meinung. Ich bin sehr gespannt, wie die Abstimmung ausgeht. Wichtig ist allein: Demokratie leben und wählen!

 

Verwandte Artikel