Achtung, Fahrradklau!

IMG_9530In den letzten fünf Jahren wurden in Hamburg 30% mehr Räder gestohlen als in den Jahren davor, das geht aus einer Antwort des Senats auf eine CDU-Anfrage hervor. Die meisten Räder verschwinden in Eimsbüttel, mehr als 1100 im letzten Jahr! Etwa 650 kommen in den Stadtteilen Altona, Ottensen, Winterhude oder St. Pauli weg, wo schon immer sehr viele Diebstähle gemeldet wurden.

In Wandsbek sieht es zum Glück nicht ganz so schlimm aus – Ausnahme ist Rahlstedt. Hier ist die Diebstahlrate genauso hoch wie in Pauli! Mehr Info hier.

Leider: Die meisten Räder werden nicht wieder gefunden, also besser gut anschließen. Ich hab mir übrigens nach dem vierten Fahrradklau in Volksdorf einen Stellplatz im P+RParkhaus an der U-Bahn besorgt, kostet 7.50 Euro im Monat, und das Rad kann auch mal über Nacht im Käfig bleiben.

 

Verwandte Artikel