Warme Männerjacken dringend gesucht!

20151027_153232Die Einweihung der Kleiderkammer in Meiendorf fand bei Kerzenschein, Kaffee und Kuchen statt. Was ganz romantisch klingt, hatte einen handfesten Grund: noch gibt es keinen Strom für die Beleuchtung. Wie nett: Für die Kaffeemaschine hatten Nachbarn eine Kabeltrommel organisiert.

Die Kleiderkammer Meiendorf der Initiative Meiendorf wurde im ehemaligen Schlecker Markt, im Spitzbergenweg 32 eingerichtet.

Kirsten von Borstel, eine der vielen Helferinnen der Kleiderkammer in Meiendorf, war dabei: „Heute kamen etwa 50 Leute der Kleiderkammer-Crew dort zusammen. Bei Kerzenschein wurde Kleidung gesichtet, sortiert und  die nächsten Aktivitäten  geplant. Es ist toll zu sehen, was so viele fleißige Hände in den letzten sieben Tagen aus dem leer stehenden, verstaubten  Gebäude im Spitzbergenweg gemacht haben. Viele Reihen sorgfältig beschrifteter Gitterkörbe warten jetzt im  sauberen Raum darauf, mit Kleidung für Männer, Frauen und Kinder gefüllt zu werden.  Tische zum Annehmen der Spenden sind da – und die unverzichtbare Kaffeemaschine! Leider auch nötig: ein großer Karton für Kleidung und andere Dinge, die nicht weitergegeben werden können, weil verdreckt, kaputt oder nicht akzeptabel. Die  sortierte, gezählte  und verpackte Kleidung wird von der Kleiderkammer Meiendorf in die Erstaufnahmeeinrichtung am Barkoppelstieg gebracht und dort durch  große Mengen Kleidung aus der zentralen Kleiderkammer aus den Messehallen vervollständigt. Am Ende reicht es dann hoffentlich auch für alle.  Eine Ausgabe für Kinderkleidung und eine Ausgabe für Frauenkleidung  hat es in der Einrichtung im Bargkoppelstieg  schon gegeben. Etwa 180 Frauen und  230 Kinder konnten mit  Startersets versorgt werden, so dass sie alle etwas Wäsche zum Wechseln und vor allem  eine warme Jacke und ein Paar Schuhe für die kalte Jahreszeit haben.

Für dieses Wochenende ist nun eine Ausgabe von Männerkleidung am Bargkoppelstieg geplant. Etwa 800 Männer sollen dort mit  dem Nötigsten an Kleidung versorgt werden. Dafür werden noch ganz dringend warme Männer-Winterjacken, vorzugsweise in den Größen S und M, und Männerschuhe benötigt !!!

Die Kleiderkammer Spitzbergenweg 32 ist  in dieser Woche wie folgt geöffnet:

Do 29.10.2015: 10 Uhr bis 13 Uhr
Fr 30.10.2015: 10 Uhr bis 13 Uhr

Ab November gibt es folgende Öffnungszeiten:

Dienstag 10.30 Uhr bis 13.00  Uhr
Donnerstag 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Sonnabend 10.30 Uhr bis 13.00 Uhr

Weitere Infos unter www.meiendorf-hilft.de

Verwandte Artikel