Erste Vorstandssitzung nach der Sommerpause

Fraktionsmitglied und Koaltions-Verhandlerin Ulla mit unserem Vorstandskollegen Peter

Linda, Harry und Petra bei der ersten Vorstandssitzung nach der Sommerpause - der Arm gehört Rainer

Geschäftsführerin Linda, Koalitionsverhandler Harry und Petra – die Arme vorn gehören Rainer

Großes Programm mit 28 Tagesordnungspunkten! Naja, ist ja auch einiges passiert in der Sommerpause. Das Wichtigste: der Koalitionsvertrag ist so gut wie ausgehandelt! Bisher ist alles noch höchst vertraulich, aber am 26. August wird ab 19 Uhr eine Kreismitgliederversammlung stattfinden, um über den Vertrag abzustimmen. Vorher wird das Werk natürlich allen Mitgliedern zugänglich gemacht. Nächster wichtiger Punkt: wer kandidiert für die Bürgerschaftswahlen? Wir müssen vier Kandidaten aufstellen, für die verschiedenen Wahlkreise. Ein Vorschlag aus der Vorstandsrunde: diesmal sollten nur „heimische“ Bewerber aus dem Bezirk Wandsbek aufgestellt werden. Die können schließlich die Interessen der Menschen im Bezirk viel besser in die Bürgerschaft einbringen als Besucher, die aus ganz anderen Ecken Hamburgs kommen. Ein Thema für die übernächste Mitgliederversammlung? Schon mal zum Vormerken: der 23.September ist dafür angedacht. Ach ja, und wir würden den Grünschnack gern wieder aufleben lassen. Jeden ersten Freitag im Monat könnten wir  mit Parteimitgliedern, Freunden und Interessierten über spannende Themen reden, die uns in Wandsbek gerade bewegen. Mit und ohne Experten, was gerade Sinn macht. Problem: uns ist noch kein passender Raum eingefallen. Schön wäre ein  abgeschlossener Nebenraum in einer Kneipe oder Bar zum Beispiel. Habt ihr eine Idee? Das erste Treffen machen wir im Büro, ist dort aber nicht so optimal, finden wir.

 

Zumba beim Wandsbeker Sommerfest am Mühlenteich

Zumba und mehr beim Wandsbeker Sommerfest am Mühlenteich

images

Und vielleicht habt ihr auch gleich noch eine Idee eine für unseren Stand beim Wandsbeker Sommerfest am Mühlenteich am 7. September? Das Motto des Festes heißt: im Spiegel der Zeit. Wär schön, wenn wir dazu etwas beisteuern könnten, was im weitesten Sinne mit dem Motto zu tun hat: also Zeitgeist, Rückblick, Ausblick, wie hat sich Wandsbek verändert… Das Tarantella-Theater ist dabei, es gibt Musik, Spiele für Kinder, lecker Essen – und ich suche noch Mitstreiter, die Lust auf ein bisschen grünen Talk am Stand haben. Also gern im Büro melden!

Den letzten Tagesordnungspunkt der Sitzung (Haushalt/Budget für die Wahl) haben wir, ehrlich gesagt, verschoben. Erstens, weil unser Finanz-Experte Heinrich noch im Urlaub ist und zweitens, weil die Augen einiger Vorstandsmitglieder  doch zunehmend kleiner wurden. War auch schon fast 22 Uhr…

Verwandte Artikel

0