Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Diskussions­veranstaltung mit Konstantin von Notz (MdB)

Dienstag 22. Januar 2019, 18:00

Wie sicher ist Deutschland digital?

Im Bundestag liegen die politischen Schwerpunkte von Konstantin in den Bereichen der Gesellschafts-, Innen- und Rechtspolitik sowie Netzpolitik. Diese Themen stellen ein wichtiges Aufgabenfeld für grüne Politik in den kommenden Jahren dar.

Als Koordinator des Arbeitskreises III der grünen Bundestagsfraktion verantwortet Konstantin federführend unter anderem die Themenbereiche der Innen-, Rechts- und Justizpolitik, den Daten- und Verbraucherschutz, die Gleichstellungs- und Antidiskriminierungspolitik, die Kontrolle der Geheimdienste, die Migrations-, Flüchtlings- und Asylpolitik, die Netzpolitik, die Sportpolitik sowie die Kirchenpolitik.

Seit vielen Jahren diskutieren wir über das Großthema IT-Sicherheit. Derzeit nehmen Datenskandale und geheimdienstliche Versuche, digitale Infrastrukturen und private Kommunikation zu kompromittieren, in einem bedrohlichem Maße zu.
Deutschland ist im digitalen Bereich unsicherer denn je. Bundesregierung und Innenministerium verkennen die Dimension der Bedrohung bis heute. Schlimmer noch: Durch ihr Festhalten am staatlichen Handel mit Sicherheitslücken und weitreichenden, rechtlich vielfach unregulierten Überwachungsmaßnahmen ist man selbst zu einer echten Gefahr für die IT-Sicherheit geworden.

Details

Datum:
Dienstag 22. Januar 2019
Zeit:
18:00

Veranstalter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Wandsbek

Veranstaltungsort

Der Paritätische
Wandsbeker Chaussee 8
Hamburg, Deutschland
+ Google Karte