Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Aktion zum World Cleanup Day am 15. September 2018

Samstag 15. September 2018, 14:00 - 16:00

Die Müll-Jogger*innen kommen!

Die Wandsbeker Grünen wollen zum ersten Mal ploggen, das heißt Plastikmüll einsammeln. Das Wort Plogging ist zusammengesetzt aus plocka (schwedisch = aufheben) und Jogging und ist ein gutes Fitness-Training. Man läuft und bückt sich, trainiert also nicht nur die Beine, sondern auch die Arme. Und gleichzeitig wird der Stadtteil entmüllt. Jung und Alt können mitlaufen, alle richten sich nach der Fitness der Langsamsten.

Die Müllsäcke werden anschließend der Stadtreinigung übergeben, die diese Aktion unterstützt. Wir treffen uns am 15.09.2018, 14.00 Uhr, am Stand der Grünen an Stand der GRÜNEN auf dem Stadtteilfest in Steilshoop. 

Bitte trage Dich hier ein, wenn Du mitmachen möchtest:
Doodle-Liste zum World Cleanup Day am 15. September 2018

Die Grünen werden ab sofort regelmäßig ploggen und freuen sich über Hinweise aus dem Bezirk, wo besonders viel Plastikmüll herumliegt. Jede*r kann dabei sein, einfach zum Treffpunkt kommen und loslaufen.

Hintergrund:

Wenn der Tag am 15. September anbricht, beginnt der Reinigungsmarathon auf den Fidschi-Inseln, im Südpazifik – dann rollt er mit der Sonne über den ganzen Planeten und endet auf Hawaii. Die Veranstaltung wird Millionen von Menschen aktivieren, von kleinen ländlichen Dörfern bis zu den größten Megastädten der Welt, wobei viele Länder bis zu 5% ihrer Gesamtbevölkerung auf die Straßen bringen wollen.

The unaltered stomach contents of a dead albatross chick photographed on Midway Atoll National Wildlife Refuge in the Pacific in September 2009 include plastic marine debris fed the chick by its parents. (Chris Jordan)

– Knapp die Hälfte des heute vorhandenen Kunststoffes wurde in den letzten 15 Jahren produziert. (National Geographic, Juni 2018)
– Plastiktrümmer neigen dazu, sich im Zentrum der Meereswirbel anzusammeln. Der Nordpazifische Wirbelsturm hat zum Beispiel den sogenannten „Great Pacific Garbage Patch“ gesammelt, der heute schätzungsweise dreimal so groß ist wie Frankreich (etwa 700.000 bis 1,6 Millionen km2).
– Jedes Jahr gelangen 4,8-12,7 Millionen Tonnen Kunststoff aus den Küstengebieten und Flussläufen in unsere Ozeane. Das sind 15 Säcke mit Plastikabfällen pro Meter für alle Küstenlinien der Welt. Wenn all diese Abfälle auf aneinandergereihten LKWs verteilt würden, würde sich die Linie 24 Mal um die ganze Welt erstrecken. (Jemma Jambeck, Universität von Georgia, 2015)
– Jede Minute landet der Inhalt eines Müllwagens in den Ozeanen. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, wird erwartet, dass dies bis 2030 auf zwei pro Minute und bis 2050 auf vier pro Minute steigt. (Ellen MacArthur Foundation Bericht, 2016
– Von allen jemals hergestellten Kunststoffen wurden nur 9% recycelt. (Jemma Jambeck, National Geographic, 2018)
– Mehr als 3,5 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu den elementarsten Entsorgungsdiensten (ISWA, Globalisierung und Abfallwirtschaft, 2012)

Quelle: https://www.businessportal24.com/de/der-countdown-laeuft-nur-noch-30-tage-bis-zum-aktionstag-world-cleanup-day-am-15-september-2018.html

Details

Datum:
Samstag 15. September 2018
Zeit:
14:00 - 16:00

Veranstaltungsort

Stadtteilfest Steilshoop
Fehlinghöhe (Grüner Stand)
Hamburg-Steilshoop,
Website:
https://www.agdaz.de/veranstaltungsprogramm/cuba-fahrrad/pop-und-rockkonzert/singreis-tuerkisch/stadtteilfest-2015/

Veranstalter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Wandsbek