Kulturmeile

[2018:44] Kulturmeile in Volksdorf

Die Kulturmeile in Volksdorf geht wieder los! Es gibt Kunst in vielen Volksdorfer Schaufenstern und spannende Filme im Koralle-Kino zu sehen, ausgesucht von Siegfried Stockhecke im Rahmen der FilmFront. Am 8.11. läuft z.B. „Ai Weiwei – Never Sorry.“ Die junge Regisseurin Alison Klarmann hat den chinesischen Künstler Ai Weiwei drei Jahre mit der Kamera begleitet. Der Film zeichnet ein differenziertes Bild des heutigen Chinas zwischen Willkür und Widerstand. Am 9.11. wird „Träume – Akira Kurosawa“ gezeigt, ein sehr persönlicher Film, der in acht Episoden die Auswirkungen des Krieges, die Gefahren der Atomkraft und vor allem das Bedürfnis der Menschen, im Einklang mit der Natur zu leben erzählt. Am darauffolgenden Wochenende nimmt „Momo“ den Kampf gegen die Zeitdiebe auf, die die Menschen zum Zeitsparen überreden wollen. Für Muße und Freizeit bleibt bald kein Platz mehr, weil alle wie besessen arbeiten. Ein modernes Märchen, das Kindern und Erwachsenen in gleichem Maße anspricht. Mehr Infos >

Kulturmeile in Volksdorf

Regisseur Akira Kurosawa

Neben Kunst in vielen Volksdorfer Schaufenstern von unterschiedlichen Hamburger Künstler*innen,  sind auch spannende Filme im Koralle-Kino zu sehen, ausgesucht von Siegfried Stockhecke im Rahmen der FilmFront.

Am Donnerstag, 8.11. läuft z.B. „Ai Weiwei – Never Sorry.“ Die junge Regisseurin Alison Klarmann hat den chinesischen Künstler Ai Weiwei drei Jahre mit der Kamera begleitet. Der Film zeichnet ein differenziertes Bild des heutigen Chinas zwischen Willkür und Widerstand.

Am Freitag, den 9.11. wird „Träume – Akira Kurosawa“ gezeigt, ein sehr persönlicher Film, der in acht Episoden die Auswirkungen des Krieges, die Gefahren der Atomkraft und vor allem das Bedürfnis der Menschen, im Einklang mit der Natur zu leben erzählt.

Beide Filme laufen jeweils um 20 Uhr.

Am Sonnabend und Sonntag um 15 Uhr nimmt „Momo“ den Kampf gegen die Zeitdiebe auf, die die Menschen zum Zeitsparen überreden wollen. Für Muße und Freizeit  bleibt bald kein Platz mehr, weil alle wie besessen arbeiten. Ein modernes Märchen, das Kindern und Erwachsenen in gleichem Maße anspricht.

Eintritt jeweils 9 Euro, ermäßigt 8 Euro im Bürgerhaus Koralle, Kattjahren 1.

[2017:45] Schaufenster Galerie

Nach zwei Jahren Pause ist sie wieder da, die Kulturmeile im Volksdorfer Ortskern, ab sofort bis Sonntag, den 12. November. Mit Gemälden, Plastiken, Brand-Skulpturen, Holzarbeiten, Keramik und Papierkunst in insgesamt zehn Schaufenstern sowie einer Installation im Garten der Ohlendorff’schen Villa laden Volksdorfer Künstler der Gruppe Kunstspuren ein, Kunst im Alltag zu erleben. Mehr Infos >

[2017:44] Kulturmeile im November

Volksdorfer Vereine und Geschäftsleute waren aktiv und laden zur Kulturmeile 2017! Vom 3. bis 12. November dreht sich hier alles um Kunst und Kultur, das Programm ist vielfältig, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Eröffnet wird mit dem von Siegfried Stockhecke zum dritten Mal organisierten Filmfront-Festival in der Koralle am 3. November um 16.30 Uhr. Als Auftaktfilm wird die Dokumentation „Mali Blues“ gezeigt mit Geschichten von vier Musikern, die Hass und Gewalt in ihrem Land und eine radikale Auslegung des Islam nicht akzeptieren; gleichzeitig findet vor dem Bürgerhaus Objekt- und Lichtkunst statt. Die KunstKate ist mit 30 Ausstellern vertreten, die Bücherhalle präsentiert eine Medienausstellung und leiht alle verfügbaren Filme des Filmfront-Festivals der Koralle aus. Volksdorfer Künstler legen „Kunstspuren“ quer durch den Dorfstadtteil, in der Schulkate wird gejazzt und im Künstlerhaus Maetzel vorgetragen. Tipp der Stadttteilgrupe Walddörfer für die Koralle: „Thank you for calling“ zu Mobilfunk und Strahlenbelastung. Mehr Infos >