[2018:31] Generationengerechtigkeit für’s Grundsatzprogramm

Vier Anträge sollen für mehr Generationengerechtigkeit im neuen GRÜNEN Grundsatzprogramm sorgen. Christa Möller aus Wandsbek und Jörg Rossbach aus Altona sind in Abstimmung mit den GRÜNEN ALTEN aktiv geworden. Wohnen, Arbeit, Ländlicher Raum und Netzpolitik: In diesen Bereichen wird Nachholbedarf am Programmentwurf gesehen. Wer die Änderungen unterstützen möchte oder gar eigene Ideen beisteuern will, ist zur Mitarbeit aufgerufen. Denn bei den GRÜNEN ist ja die Basis der Boss – in jedem Alter. Mehr Infos >

Verwandte Artikel