[2017:45] Wetterwandel in den Walddörfern?

Erst Xavier, dann Herwart: die ersten Herbststürme waren in diesem Jahr besonders heftig – und das gleich so kurz nacheinander. Von den Folgen haben wir noch länger etwas, viele Bäume wurden entwurzelt, Äste brachen, Wege sind immer noch versperrt, wie hier im Klöpperspark in Volksdorf. Forstbeamte warnen vor schief stehenden Bäume, die immer noch umkippen könnten, Kronenabbrüche oder Äste könnten ohne Vorwarnung auf die Wege fallen. Sind das schon Zeichen für den Klimawandel? Mehr Infos >

Verwandte Artikel