Bezirksversammlung am 26. September

Zur Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek am 26. September 2019 hat die GRÜNE Fraktion das Thema „Klimafonds – Lokale Ideen für Hamburgs Klimaschutz stärken“ zur Debatte angemeldet.

 

Debatten:
4.1
Pilotprojekt zur Fassadenbegrünung in Wandsbek. Debattenantrag der Fraktionen SPD und Die Grünen, angemeldet zur Debatte von der Grünen-Fraktion. 21-0258-Antrag-Fassadenbegruenung

4.3.1 Arbeit vor Ort wertschätzen – Rahmenzuweisungen zum nächsten Haushaltsplan anpassen und Bezirke arbeitsfähig machen- Interfraktioneller Antrag der Fraktionen CDU, SPD, FDP und DIE GRÜNEN 21-0353-Antrag Arbeit wertschätzen

Weitere Anträge:
7.1
Immissionsmessungen auf Rahlstedter Gebiet vor und nach dem Neubau der Müllverbrennungsanlage und der Klärschlamm-Monoverbrennungsanlage in Stapelfeld. Interfraktioneller Antrag der Fraktionen von SPD, Die Grünen, CDU und FDP.
21-0295-Antrag Messungen Rahlstedt

Mehr Infos: https://sitzungsdienst-wandsbek.hamburg.de/bi/to010.asp?SILFDNR=1001698

Die nächste Bezirksversammlung findet am 7. November statt.

Mehr Infos zu früheren Bezirksversammlungen: http://www.gruene-wandsbek.de/index.php?id=334